Feldholzinseln und Hecken sind wichtige Strukturelemente in der Feldflur. Damit sie optimal ihre Funktion erfüllen sind regelmäßige Rückschnitte nötig. Dies erledigen häufig Jäger als Hegemaßnahme. Daher haben wir im Februar 2018 einen Motorsägen Lehrgang durchgeführt. Die Teilnehmer lernten zunächst sachgerechte und sichere Aufarbeitung von liegendem Holz (KWF A1). Am zweiten Tag ging es dann um das Fällen von schwachen Bäumen (KWF A2). Die Theorie fand in einem Tipi rund um ein Lagerfeuer statt. Dies gab dem Lehrgang eine ganz besondere Atmosphäre.

Motorsägenführerschein