Die Schützen der Jägervereinigung haben am Samstag dem 23.05.15 die Tontaubenhalle des ‚Müller Schießzentrum‘ in Ulm besucht. Das Wetter konnte uns bei diesem Besuch herzlich egal sein, da sich alles ‚indoor‘ abspielte. Der Eindruck war gewaltig. Gleich zu Beginn fiel uns auf, dass unzählige Wurfmaschinen in der Halle verteilt waren. Dieser Kompakt-Jagdparcours bot von der Trapptaube über den Rollhase bis hin zur Fasanentaube (Überkopf) alles was das Herz begehrte. Die erste Stunde wurden wir von einem Schießlehrer begleitet, die folgenden zwei Stunden hatten wir die Halle ganz für uns und könnten die Tauben ganz nach unseren Bedürfnissen fliegen lassen. Die Schützen waren begeistert von diesem Ausflug und jeder konnte etwas für sich mit nach Hause nehmen.

Wir würden uns freuen, wenn die Nachfrage der Mitglieder nach solchen Angeboten in Zukunft steigen würde, damit noch mehr unvergessliche Erlebnisse in der Gemeinschaft genießen können. Einen herzlichen Dank an die Schützen und Waidmannsheil!