Die Förderung des Nachwuchses liegt uns besonders am Herzen. Hierfür unterhalten wir die AG Junge Jäger (ab 16 Jahre) und den Lernort Natur (für die ganz Kleinen). Wenn Sie Interesse haben zögern Sie nicht, sprechen Sie uns an!

IMG 1918

Die Tische im Gastraum waren von unserer Hanne wieder schön geschmückt worden, so konnten die Mitglieder der Jägervereinigung kommen. Und sie kamen. Mit über 25 Teilnehmern war der Weihnachtsstammtisch wieder sehr gut besucht. Wenn man davon ausgeht, dass der Verein nur 79 Mitglieder hat, waren fast ein Drittel anwesend.

IMG 1864

Am Samstag, den 15. Oktober war es soweit. Die Hubertusfeier der Jägervereinigung fand im Saal des Vereinslokales statt. Die „Guten Geister“ der Deko- Abteilung schmückten den Saal und stellten die Tische. Hanne dekorierte den Tischschmuck dieses Jahr ganz jagdlich, denn es wurden Abwurfstanden von Hirschen eingebaut.

Ein Vereinsmitglied organisiert derzeit ein Fachseminar Verkehrssicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99.

Zum Hintergrund: Die Anforderungen an die Verkehrssicherungspflicht bei der Durchführung von Treib- und Drückjagden steigen ständig. Mit diesem Angebot sollen die Teilnehmer in die Lage versetzt werden rechtssicher Warnschilder an Straßen (ohne Autobahn) aufstellen zu dürfen.

Sommerfest3

Das diesjährige Sommerfest sollte auf dem Vereinsgelände in Rodheim stattfinden. Aufgrund der wechselhaften Wetterlage in diesem Sommer war bis kurz vor dem geplanten Termin nicht ganz klar ob wir auf unserem Platz feiern konnten. Bereits eine Woche zuvor haben wir den Wetterbericht nahezu stündlich angesehen. Nach einigem Bangen wurde klar, wir werden bestes Wetter haben, und so war es dann auch.

Benjeshecke1

In diesem Frühjahr musste eine Hecke am Hundeplatz gerodet werden, um die Durchfahrt für die Erntemaschinen zu gewährleisten. Die Rodung nahm ein Landwirt vor. Der Wert von Hecken und Sträuchern im landwirtschaftlich genutzten Offenland ist sehr groß. Sie dienen sowohl Tieren, aber auch Insekten als Lebensraum.