blser 08

Die Bläser der Jägervereinigung Wetterau 2012 und der Laisbachtaler aus Bobenhausen waren mit ihrem Hornmeister Otto Biedenkopf zum 40 jährigen Jubiläum des Parforcehorncorps Hoher Vogelsberg in Laubach-Altenhain eingeladen.

Am Freitagabend, den 25. Mai 2012, wurden im Festzelt 15 Gastbläsergruppen zu diesem Jubiläum erwartet. Ebenfalls waren die Bläser aus Büdingen und Butzbach aus dem Wetteraukreis dabei. Da unser Hornmeister auch Gründungsmitglied der Jubiläumstruppe ist, hat er natürlich seine fünf Bläsergruppen nach Laubach-Altenhain mitgebracht. Jürgen Keller, der Landesbläserobmann, übernahm zunächst das Zepter und alle anwesenden Bläser ließen zusammen die Begrüßung erschallen.

Nun konnten die Gäste ihre Jubiläumsständchen bringen. Jede Gruppe blies drei Stücke, die vorher abgesprochen waren, denn man wollte keines doppelt hören.

Unsere Bläsergruppe gratulierte mit „Zum Essen, Fuchs tot und Damwild tot“.

Nach dem Auftritt gab es für jeden ein kleines Gastgeschenk.

Zum Abschluss des Abends kam natürlich auch das Parforcehorncorps Hoher Vogelsberg auf die Bühne um einige Stücke vorzutragen. Die Gäste im Zelt ließen sie natürlich erst nach der Zugabe von der Bühne. Nun wurde noch kräftig gefachsimpelt und gefeiert.